Kostenloser Versand ab 35 € | plastikfreie Verpackung | Klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Speick Naturkosmetik

Speick Naturkosmetik

 

Der ganzheitliche Ansatz der Naturkosmetik betrachtet stets die ganze Pflanze in ihrer Gesamtheit. Ein Teil davon ist die kleine kräftige Wurzel der Speick-Pflanze, aus der durch schonende Extraktion der wertvolle Speick-Pflanzenextrakt gewonnen und in alle Speick-Produkte eingearbeitet wird.

Wir leben Nachhaltigkeit

Diese Beobachtung des Gründers, Walter Rau, liest sich wie eine Analyse gegenwärtiger Umweltbelastungen. Er formulierte dies jedoch bereits 1958. Für ihn war diese Erkenntnis Motivation genug, natürliche Kosmetik zu entwickeln. Auch heute ist es unser Ziel, Naturkosmetik zu entwickeln, die die Gesundheit, Lebenskraft und natürliche Schönheit eines jeden Menschen erhält und achtet. Hierfür verarbeiten wir, wann immer in Qualität und Quantität verfügbar, Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau.

Wir sind Gründungsmitglied des ersten deutschen Naturkosmetik-Zertifizierungssystems (BDIH). 2001 waren unsere ersten Produkte BDIH-zertifiziert.

Seit 2014 lassen wir unsere neu entwickelten Produkte nach dem internationalisierten COSMOS-Standard zertifizieren und haben unsere BDIH-Produkte nach und nach umgelabelt.

Seit Januar 2017 ist der COSMOS-Standard für Neuentwicklungen verpflichtend – das gilt für alle Mitglieder von BDIH, Ecocert, Cosmebio, ICEA und Soil Association, die zusammen das weltweit größte System zur Zertifizierung von echter Naturkosmetik repräsentieren.

Die große Mehrzahl unserer Produkte ist heute gemäß COSMOS-Standardzertifiziert.

Hinter unseren Produkten gibt es wahre Geschichten – eine davon ist die spannende Kulturgeschichte der Heilpflanze Speick (lat. Valeriana celtica).

Ökologie und Regionalität, Nachhaltigkeit und Menschlichkeit – seit den Anfangstagen spielen diese Werte bei Speick Naturkosmetik eine wichtige Rolle. Als kleines mittelständisches Familienunternehmen produzieren wir seit fast 90 Jahren in der Umgebung von Stuttgart – alles aus einer Hand: Von der Produktentwicklung bis zum Versand.

Wir sind heute einer der wenigen deutschen Seifenhersteller. Da wir nicht jeden einzelnen Herstellungsablauf einer Maschine überlassen möchten, wird nach wie vor einiges von Hand ausgeführt.

Bei der Auswahl unserer Rohstoffe und Verpackungen spielen ökologische und soziale Kriterien für uns eine entscheidende Rolle. Grundsätzlich ist es unser Anliegen, mit Partnern aus der Region zusammenzuarbeiten, um lange Transportwege zu vermeiden, aber auch, um den regionalen Wirtschaftskreislauf zu stärken. Bei uns fängt Fairtrade "in den eigenen 4 Wänden" an.