Kostenloser Versand ab 35 € | plastikfreie Verpackung | Klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

WC Reiniger selbst herstellen

WC Reiniger - ganz einfach selbst gemacht

Du möchtest mit wenigen, einfachen Zutaten einen effektiven WC Reiniger herstellen und dabei ein bisschen Geld und Verpackungsmüll sparen? Dann bist du hier genau richtig! Schau dir hierzu auch unser Video an.

Die wohl einfachste Möglichkeit, deine Toilette einfach und kostengünstig zu reinigen, ist es, ein paar Esslöffel Zitronensäurepulver und einen Esslöffel Natron in deiner Toilette zu verteilen und einige Minuten einwirken lässt.

Die Zitronensäure löst effektiv Kalk und Urinstein. Natron löst ebenfalls Flecken und Ablagerungen und bewirkt Aufschäumen der Zitronensäure, damit sie besser verteilt werden kann.

Wenn dir eine gelartige Konsistenz des Reinigers jedoch besser gefällt und du dir das gleichmäßige Verteilen im WC mit einem flüssigen Reiniger einfacher vorstellst, haben wir hier die Anleitung für dich:

Du benötigst:

  • 650 ml Wasser
  • 2 EL Speisestärke, um eine gelartige Konsistenz zu erhalten
  • 2 EL Natron
  • 2 EL Zitronensäure
  • 1 EL Kernseife

Anleitung:

  • Wasser, geraspelte Kernseife und Speisestärke in einen Topf geben und unter stetigem Rühren kurz aufkochen, bis eine gelartige Masse entsteht
  • Die Masse gut abkühlen lassen
  • Zitronensäure mit der abgekühlten Masse vermischen
  • Die fertige Masse in eine alte WC-Reiniger Flasche füllen
  • Der Reiniger ist mehrere Monate haltbar

Viele weitere DIY Tipps & Tricks haben wir auf unserer Instagram Seite für dich zusammengefasst → B E L A K A I A (@belakaia.de) • Instagram-Fotos und -Videos

Kommentare (0)

Kommentieren Sie