10% auf das Produkt des Monates mit dem Code Fluff10

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortsetzen

Shampoo selber frisch anrühren

Die nachhaltige Alternative für das klassische Shampoo ist Shampoo Pulver. In konventionellen Shampoos ist der Hauptbestandteil Wasser, das transportiert und auch verpackt werden muss. Das Pulver kommt platzsparend und ohne Plastik verpackt in einem Papierbeutel und kann dann auf unterschiedliche Weise verwendet werden. 

Um ein cremiges Shampoo anzurühren benötigst du:

25g Shampoo-Pulver

70ml abgekochtes Wasser 

Die genau Anleitung siehst du hier im Video.

Das frische Shampoo ist sobald es angerührt wurde 4 Wochen haltbar. In dieser Zeit sollte es verbraucht werden.

Eine weitere Möglichkeit, ohne Vorbereitung, ist es das Shampoo-Pulver einfach in die Hände zu geben, etwaige Klümpchen zu zerkleinern und dann ins nasse Haar zu geben. Gut in die Kopfhaut einmassieren und aufschäumen. Danach wie gewohnt auswaschen.


Das Shampoo-Pulver ist ein echtes Platz- und Gewichtswunder, außerdem noch ohne Plastik verpackt. So kann man sehr viel CO2 gegenüber herkömmlichen Shampoos einsparen. 

Am besten einfach mal ausprobieren und überzeugen lassen, dass eine Umstellung auf nachhaltige Produkte so einfach sein kann. Es gibt für alle Haar- und Kopfhauttypen das richtige Shampoo Pulver. 

Für strapaziertes und geschädigtes Haar gibt es Nährstoffe und Pflege im Hafermilch & Macadamia Pulver

Für eher fettiges Haar & empfindliche Kopfhaut ist das Macadamia & Orange Pulver die richtige Wahl.

 

Für normales Haar und normale Kopfhaut ist das Hafermilch & Zitrone Pulver genau das richtige.

 

Kommentare (0)

Kommentieren Sie