10% auf das Produkt des Monates mit dem Code Fluff10

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortsetzen

Arganöl - das kostbarste Öl der Welt

6 min  

Arganöl gehört zu den kostbarsten Ölen der Welt, unter anderem, weil es nur in einer ganz bestimmten Region dieser Erde gedeiht. Echtes, unvermischtes Arganöl hat daher seinen Preis. Die Herstellung des Öls ist sehr mühsam und findet bis heute überwiegend in Handarbeit statt.

 

 

Äußere Anwendung: heilende und pflegende Wirkung auf Haut und Haar

Haut:

  • Schützt die Haut vor Austrocknung
  • Regeneriert die Haut nach dem Sonnenbaden
  • Vitamin-E Gehalt sorgt für einen natürlichen Lichtschutzfaktor 3 (Vitamin-E wirkt stark) antioxidativ
  • Feuchtigkeit kann besser gespeichert werden, wodurch die Haut wieder straff und frisch wirkt
  • Kleine Fältchen lassen sich minimieren
  • Narben werden blasser
  • Normalisiert die Talgproduktion der Haut, anstatt die Poren zu verstopfen, wodurch Mitesser vermieden werden (Arganöl ist nicht komedogen)
  • Pflegt strapazierte Hände und Nägel
  • Fördert die Hautdurchblutung
  • Wirkt entzündungshemmend bei Akne und unreiner Haut

     Haar:

    • Bestandteil in Shampoos und Spülungen
    • Macht trockenes, sprödes Haar wieder glatt und geschmeidig, besser kämmbar
    • Beugt Spliss vor
    • Beruhigt trockene, juckende Kopfhaut
    • Gegen Schuppen
    • Bei Haarwuchsproblemen

     Innere Anwendung

    • Senkt nachweislich die Triglycerinwerte
    • Das enthaltene Vitamin-E wirkt sich positiv auf den Blutfettgehalt aus
    • Hilft bei der Regenration von entzündetem Zahnfleisch
    • Versorgt den Körper mit Vitamin-E und wirkt appetitzügelnd
    • Moduliert das überaktive Immunsystem (bei Ekzemen und trockener Haut)
    • Wirkt positiv auf den Hautstoffwechsel

    Aber auch in der Küche:

    • Für Salatdressings
    • Zum Backen und Braten geeignet
    • uvm.

    Worauf solltest du beim Kauf achten?

    • Das Öl sollte kaltgepresst sein
    • Produkte mit Bio-Zertifikaten bevorzugen
    • Gutes Arganöl hat seinen Preis
    • Bei Nahrungsergänzungsmitteln auf die Inhaltsstoffe achten
    • Herkunft und Konzentration beachten

    100 ml des kostbaren Öls enthalten je nach Produkt:

    • gesättigte Fettsäuren: 19 g
    • einfach ungesättigte Fettsäuren: 46 g
    • mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 35 g
    • Ölsäuren: 48 mg
    • Linolsäuren: 32 mg
    • Vitamin E oder Tocopherole: 74 mg
    • Provitamin A und E: 63 mg

     

    Unser Tipp: einfach einige Tropfen Arganöl zur gewohnten Tages- oder Nachtpflege hinzugeben, um die Haut optimal zu schützen und zu pflegen.

     

     
    Newsletter
    ✓ melde dich kostenlos bei unserem Newsletter an und verpasse keine Rabatte und Aktionen

     

     

    Arganöl - Anwendungsbereiche, Wirkung und Studien (arganoel360.info)

    Kommentare (0)

    Kommentieren Sie